Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Akzeptieren

Meine Aus- und Fortbildungen

Meine Aus- und Fortbildungen - Imaginative Traumatherapie

Jg. 1957
Dipl. Sozialpädagogin
Heilpraktikerin (Psychotherapie)


Psychotherapeutische Aus- und Fortbildungen:

Psychodrama (IFP)
Hypnotherapie (M.E.G.)
Imaginative Methoden


Fort- und Weiterbildungen in Traumatherapie:

Ganzheitliche Traumatherapie (EMDR)
Strukturierte Traumaintegration (STIB) bei Lydia Handtke (Berlin)
Psychodynamisch-Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche (PITT-KID)
bei Andreas Krüger (Hamburg)
Behandlung von traumabezogenen Dissoziationen der Persönlichkeit bei Ellert Nijenhuis (NL)
Supervision bei Komplextrauma und dissoziativen Störungen bei Michaela Huber (Göttingen)
Verschiedene Fortbildungen zum Themenkomplex sexualisierte Gewalt, Traumatherapie, Rituelle Gewalt und Dissoziative Identitätsstörung bei Michaela Huber u.a.

Eigene Supervision bei Michaela Huber und Ellert Nijenhuis

Mitgliedschaft in der DGTD e.V. (Deutsche Gesellschaft für Trauma & Dissoziation)
Langjährige regelmäßige Teilnahme am AK "Rituelle Gewalt" in Witten
Regelmäßige Teilnahme an Fachtagungen zum Thema "Traumatherapie" und "Rituelle Gewalt" u.ä.


Spirituell orientierte Fortbildungen:

Intuitives Training/Energiearbeit (Carla van Hartskamp, ITB Berlin/Utrecht)
Vipassana Meditation bei Renate Seifarth (Berlin)
Meditationspraxis bei Thich Nhat Hanh (Plum Village/Frankreich)


Berufliche Schwerpunkte:

  • Psychotherapeutische Begleitung von Frauen in eigener Praxis seit 1992.
    Schwerpunkt: Traumatherapie bei sexualisierten Gewalterfahrungen / Komplextraumatisierungen / dissoziativen Störungen
  • Ausstiegsbegleitung bei Betroffenen ritueller Gewalt / organisierter Pädokriminalität
  • Leitung von Traumatherapie-Gruppen mit Frauen mit sexualisierten Gewalterfahrungen in Frauenberatungsstellen seit 2008
  • Hauptamtliche Mitarbeit in der Fachberatungsstelle für von sexuellem Missbrauch betroffenen Kindern und Jugendlichen des Dt. Kinderschutzbundes in Duisburg seit März 2013 (Diagnostik und Hilfen bei sexualierter Gewalt an Kindern)
  • Hauptamtliche Mitarbeit bei Zartbitter Coesfeld, Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt 1991 - 1999
  • Leitung von Fortbildungsgruppen in Imaginativer Psychotherapie und Traumaarbeit 2000 - 2008
  • Leitung von Fortbildungsgruppen zum Thema "Sexualisierte Gewalt" u.a. in Frauenbildungshäusern 1991 - 2000
TOP